Algesal Schmerzcreme

Sind Schmerzen eine Qual – rasch hilft Dir Algesal

Algesal ist aufgrund seiner einzigartigen Wirkstoffkombination besonders effektiv gegen Schmerzen. Myrtecain lindert den Schmerz rasch und entspannt die Muskulatur, Diethylaminsalicylat bekämpft Entzündungen langanhaltend.

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Mittlerweile sind sie zu einer regelrechten Volkskrankheit geworden und nehmen den Patienten oft jede Freude an Bewegung. Deshalb ist es das Ziel, möglichst rasch schmerzfrei zu werden oder den Schmerz zumindest auf ein erträgliches Maß zu senken.

Da die Schmerzen aber oft langwierig und hartnäckig sind, ergibt sich ein Problem bei der Behandlung – denn einerseits sollten die Schmerzmittel gut und rasch wirken, andererseits aber auch lange anwendbar sein. Schmerztabletten schaffen zwar kurzfristig Linderung, können bei langfristiger Einnahme aber die Magenschleimhaut schädigen und auch noch andere Nebenwirkungen haben.

Was tun bei chronischen Rückenschmerzen?

Die empfehlenswerte Behandlungsmethode bei chronischen Schmerzen sind daher schmerzstillende Cremen. Als Basistherapie kann man diese langfristig anwenden und die Gefahr von Nebenwirkungen ist sehr gering. Außerdem wirken Schmerzcremen lokal, also genau dort, wo der Schmerz sitzt. Kommt es zu Schmerzspitzen, kann man trotzdem zusätzlich für kurze Zeit Tabletten einnehmen.

Die einzigartige Wirkstoffkombination gegen Schmerz

Das Besondere an Algesal ist eine einzigartige Kombination von zwei schmerzstillenden Wirkstoffen: Myrtecain und Salicylat.

Das Lokalanästhetikum Myrtecain lindert den Schmerz unmittelbar nach dem Auftragen und entspannt die Muskulatur. Durch diese Entspannung der Muskulatur wird die Durchblutung am Schmerzort verbessert und ein möglicher Spannungsschmerz gelöst.

Das Salicylat dringt tief in das Gewebe ein und wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend. Es ist für die langdauernde Wirkung von Algesal verantwortlich.

Myrtecain erhöht außerdem die Aufnahme des Salicylats in die Haut. Dadurch dringt das Salicylat besonders gut und in hoher Konzentration zum Schmerzort vor. Deswegen werden Entzündungen und Schmerzen gezielt bis zu 12 Stunden lang bekämpft.

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich

Anwendung

Algesal 2 bis 3 Mal täglich dünn auf die schmerzende Stelle aufgetragen und sanft einmassieren. Die Creme lindert Schmerzen und Entzündungen effektiv mit bis zu 12 Stunden anhaltender Wirkung. Durch die sehr gute Hautverträglichkeit und die seit Jahrzehnten bewährten Rezeptur ist Algesal auch zur dauerhaften Anwendung bei chronischen Beschwerden geeignet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

weitere Produkte